MUTTERTAG oder zwischen Blumenstrauß, Transgender und Atombombe

Weltweit oder doch eher nur in der westlichen Welt (?) werden Mütter mit selbst gemalten Bildern, kleinen Geschenken, einem Frühstück vom Ehemann zubereitet und dem dazugehörigen Muttertags Blumenstrauß geehrt. Inwiefern Muttertags Pralinen, Blumenstrauß und die Muttertags-Karte dazu geführt haben sollen, dass die Erfinderin Anna Mari Jarvis dann doch versucht hat, alles zu tun, um den von ihr auf den Weg gebrachten Ehrentag für Mütter wieder abzuschaffen, erfahrt ihr anschließend. Zunächst ein paar Sätze aus Wikipedia zum möglichen Ursprung des Muttertags.

“Die Ursprünge des Muttertags lassen sich bis zu den Verehrungsritualen der Göttin Rhea im antiken Griechenland sowie dem Kybele- und Attiskult bei den Römern zurückverfolgen.

Der Muttertag in seiner heutigen Form wurde in der englischen und US-amerikanischen Frauenbewegung geprägt. Die US-Amerikanerin Ann Maria Reeves Jarvis versuchte 1865 eine Mütterbewegung namens Mothers Friendships Day zu gründen. An von ihr organisierten Mothers Day Meetings konnten Mütter sich zu aktuellen Fragen austauschen.[1] 1870 wurde von Julia Ward Howe eine Mütter-Friedenstag-Initiative unter dem Schlagwort peace and motherhood gestartet. Sie hatte das Ziel, dass die Söhne nicht mehr in Kriegen geopfert werden sollen.[2]” (Wikipedia)

Es waren ein sehr ernste politische und gesellschaftliche Anlässe, die Ann Mari Reeves Jarvis und Julia Ward Howe veranlassten, eine Mütterbewegung zu gründen: Rechte für Frauen einzufordern und für den Frieden weltweit einzutreten. Es ging um eine Emanzipation, die sich sehr schleppend entwickelt und noch bis heute sehr schwer tut, den Frauen die nötige gesellschaftliche und politische Anerkennung und Gleichberechtigung zuzugestehen, obwohl laut Menschenrechte, die Stellung der Frau und ihre Rechte geschützt sind – jedenfalls auf dem Papier der Menschenrechts Charta! Oder ist jemand der Meinung, wir hätten das Ziel erreicht?

“Ab den 1860er-Jahren entstanden auch in Europa diverse Frauenbewegungen und Frauenvereine, die sich neben Friedensprojekten und mehr Frauenrechten auch für bessere Bildungschancen für Mädchen einsetzten. In den 1890ern wurde der Internationale Frauenrat gegründet, der in internationalen Frauenkongressen auch für mehr Anerkennung der Mütter eintrat.” (Wikipedia)

Wenn wir uns vage in Erinnerung rufen, hatten die “Blaustrümpfe” und als Emanzen verschrienen Frauen nie einen besonders guten Ruf. Bildung und Ausbildung für Mädchen galt als unnötig und ist selbst heute nicht überall selbstverständlich – ja sogar rückläufig. Statt eine Weiterentwicklung und Umsetzung von Frauenrechten, hat sich sowas wie eine 3. Art, der Geschlechtslosigkeit/BI-Sexualität/Ungelablet (wie in Show und Werbung vorgelebt) ausgeprägt, die nach Emanzipation in der Gesellschaft strebt und welche wohl sogar in kürzerer Zeit den politischen Durchbruch schaffte. Vielleicht weil es eigentlich getarnte Männer sind ? Dazu mehr bei Männern mit Perücke, die die Frauenquote erfüllen.

Aber noch mal zurück zu Ann Mari Reeves Jarvis und ihrem Engagement vor knapp 150 Jahren.

“(…)Sie widmete sich nun hauptberuflich dem Ziel, einen offiziellen Muttertag zu schaffen, und startete eine Initiative für die Einführung eines offiziellen Feiertags zu Ehren der Mütter, indem sie Briefe an Politiker, Geschäftsleute, Geistliche und Frauenvereine schrieb. Die Bewegung wuchs sehr rasch an. Bereits 1909 wurde der Muttertag in 45 Staaten der USA gefeiert. 1912 führten ihn die Methodisten in West Virginia ein. Am 8. Mai 1914 erließ der US-Kongress die Joint Resolution Designating the Second Sunday in May as Mother’s Day: Als Zeichen der Liebe und Verehrung der Mütter solle der 2. Sonntag im Mai als Muttertag gefeiert werden. Der Präsident der Vereinigten Staaten solle an diesem Tag die öffentlichen Gebäude beflaggen lassen; diesem Willen des Kongresses hat Präsident Woodrow Wilson noch im selben Jahr Folge geleistet.[3] So wurde der Muttertag 1914 zum ersten Mal als nationaler Feiertag begangen.” (Wikipedia)

Gleich zum Kriegsbeginn des 1. Weltkriegs wurde der Muttertag eingeführt, wie sich das allerdings mit der Absicht von Julia Ward Howe und ihrer Bewegung peace and motherhood gegen den Krieg, von dem es ja dann in Europa mit den USA und Russland gleich zwei aufeinander folgten, vereinbaren ließ, sei mal dahingestellt.

Alles Ehrenwerte auch im Bezug auf Mutterschaft und Weiblichkeit wurde gesehen, aber den eher altruistisch mütterlichen Frauen wurde politisch und gesellschaftlich nie ein FESTER PLATZ mit GLEICHBERECHTIGTEM MITTSPRACHERECHT eingeräumt, ODER IHREM WUNSCH NACHGEKOMMEN, IHRE SÖHNE NICHT IN DEN 2 WELTKRIEGEN ZU OPFERN ! Es mutet da angesichts der Mio. von Toten im 1. und 2. Weltkrieg und einem durchaus drohenden 3. Weltkrieg ironisch an, wenn Scholz – nachweislich ein Kriegstreiber – der Waffenlieferungen in Krisengebiete schickt – GENAU AN DIESEM TAG ZUM VOLK ÜBER KRIEGE SPRICHT – DIE DIE BEGRÜNDERINNEN MIT ALL IHREM EINSATZ VERHINDERN WOLLTEN! IST DAS DIE IRONIE DES SCHICKSALS?

Es soll laut Wikipedia dann auch der Blumenstrauß und der Kommerz um die eigens für diesen Tag produzierten Produkte der Grund dafür gewesen sein, dass Ann Mari Jarvis für dessen Abschaffung kämpfte.

“Mit steigender Verbreitung und Kommerzialisierung des Muttertags wandte sich die Begründerin des Feiertages von der Bewegung ab, bereute, diesen ins Leben gerufen zu haben, und kämpfte erfolglos für die Abschaffung des Feiertages.” (Wikipedia)

DER BLUMENSTRAUß ist geblieben, aber die ursprüngliche viel wichtigere Bedeutung nach FRIEDEN FÜR IHRE KINDER und Gleichberechtigung ÜBERALL und gerade HEUTE IN VERGESSENHEIT GERATEN!

Was ist zu tun?

Freiheit und Emanzipation bekommt man nicht geschenkt, sondern man muss dafür kämpfen. Zu dicht ist doch das Netz männlicher Macht Gefüge – heute flankiert von Quotenfrauen, die aber in keiner Weise an Frauen erinnern oder Mütterlichkeit ausstrahlen. Sei es Margret Thatcher oder Allbright – Merkel, Roth, van der Leyen, Baerbock – die, rein äußerlich ein paar Ansätze weiblicher Attribute zeigen – aber innerlich substanzlos, bewusst von Männern manipulativ eingesetzt werden, um den Anschein weiblichen Mitspracherechts zu geben. “Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Frauen überall hin” – eher in die Hölle – bar jedes eigenen Intellekts – fern von Mutterthemen (kinderlos) – egomanisch – gleich neben ihre satanischen Sugar Daddys!

Dazu die neueste Erscheinung in dem Mann-Frau Dilemma – Männer in Frauenkleidern oder im Sport, die dann auch noch die Frauenquote im Bundestag ausnutzen und sich vor Frauen im Wettbewerb aufs Siegertreppchen stellen. Da kann man nur sagen – Solche sind nicht die besseren Frauen, sondern bei weitem die SCHLIMMEREN MÄNNER!

Wie wird das ganze gebogen, verdreht, umstrukturiert und GEBEUGT wie unsere Gesetze, in der ja DEUTLICH nachzulesen ist, dass Männer und Frauen gleichberechtigt sind?

Höchstwahrscheinlich von MÄNNERN, DIE (AUCH MIT DER RIESENPRODUKTPALETTE FÜR FRAUEN) VIEL GELD MACHEN! Derzeit stehen ja auch Föten hoch im Kurs – unter Umständen als Nahrungszusätzen in Cola und Co – erkundigt euch am besten selbst. Leihmütter und sonstiges – man möchte gar nicht mehr wissen, was Business und Wissenschaft alles mit Eizellen anstellen.

In anderen Regionen wird von religiösen Führern, die ganz öffentlich im 2. Jahrtausend über den modernsten technologisch entwickelten Äther erklärt: Es sei eigentlich so: Die Frau ist gar kein Mensch, sondern ein Tier und nur, wenn sie ein männliches Kind gebärt, ist das ein Mensch und sie selber und ihre weiblichen Nachkommen Tiere! Also eine Tier-Mensch Schöpfung und der Mann – die Krone derselbigen! Lacht nicht – FB – “vorbildliches demokratisches freies amerikanisches” Netzwerk nach über 100 Jahren Frauenbewegung und Emanzipation, sperrt Leute, die videos teilen – mit einem Moslem mit 3 Frauen und 35 Kindern, die von der EU leidlich alimentiert wurden. Er wollte dann noch eine 4. junge dazu nehmen, damit die die Tüten tragen kann. Die Mädchen dieser “Familie” hatten keine Perspektive auf Ausbildung – genauso wenig, wie es die Mädchen derzeit unter der Talibanregierung haben! Mit der 6. Klasse ist – entgegen der Versprechen der Männerregierung für mehr soziale Gerechtigkeit zu sorgen – wieder Schluss! (SOWAS DARF NATÜRLICH NICHT ÖFFENTLICH BREITGETRETEN WERDEN!) Auch gut zu wissen, dass ausgerechnet solche Perlen der Schöpfung auf 84 Mrd. modernsten Kriegsmaterial der USA sitzen. Welche sich derzeit für die echten Vorreiter in Sache Demokratie und Emanzipation halten – aber KEINEN SCHIMMER davon haben.

Der Abstieg in die Hörigkeit von Frauen und “normalen” Familien geht indes immer weiter bis hin zur Zerstörung familiärer Strukturen und somit der physischen und psychischen Gesundheit des Individuums – die von fürsorglichen Müttern gewährleistet wurde, während im Bundestag darüber debattiert wird, wer das HOHEITSRECHT über Kind und Familie haben soll. WIE GESTÖRT IST EINE SOLCHE REGIERUNG? Ganz im Ernst – unsere gesellschaftliche Struktur ist, was Sicherheit, Versorgung, Wohlbefinden, Nachhaltigkeit und Aussicht auf den zukünftigen Bestand WEIT UNTER DIE teilweise angeborenen und über Jahrtausende erworbenen Instinkte wie Brutpflege, Nahrungssuche, Nestbau und sinnvolle Partnersuche VON TIEREN GESUNKEN! Nahrung wird von den jungen Zuwanderern nur in SOZIALÄMTERN gefunden – bzw. bewilligt. Und auch wenn der folgende Satz schmerzt – kaum ein männlicher Zuwanderer wäre in der Lage seine Frau und seinen Nachwuchs unter den damaligen Kindergeldzuweisungen von 25 € für ein Kind und 45 € für das 2. Kind oder ganz selbstständig zu ernähren.

Die Tierwelt bildet in Symbiose aus, um in ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER NATUR GEGEBENEN UMGEBUNG und ARTENVIELFALT ZU LEBEN – WÄHREND SOZIAL- LIBERAL- und UMWELTSCHMUTZPARTEIEN MIT GEBALLTER WEIBLICHER DUMMHEIT SCHWERE WAFFEN IN KRISENGEBIETE KARREN, DAMIT SICH ALTE MÄNNER MIT VIEL GELD NE JUNGE FRAU, KIND MÄDCHEN FÜR IHRE LÜSTE LEISTEN! Mit bis zu 1000enden haben einige der DEEP STATE Mietmäuler geprahlt!

WO IST SIE ALSO HIN – DIE GLEICHBERECHTIGUNG, DIE EMANZIPATION der FRAUEN? DIE GEICHHEIT VOR DEM GESETZ VON ARM UND REICH? DIE SOZIALE GERECHTIGKEIT und WO WERDEN SOLDATEN, BEVÖLKERUNG VOR BOMBEN, KRIEG, ANSCHLÄGEN, UNTERDRÜCKUNG GESCHONT? Nirgends – ist die traurige Antwort. Wir sind fest in den Händen einer Rüstungs- Polit- Finanzmafia – und es war immer so, wer das meiste Geld hat, hat auch die SCHLIMMSTEN Waffen und bekommt so UNSER ERARBEITETES BRUTTOSOZIALPRODUKT und das Leben der Bevölkerung, die ihnen mit ihrer Medien Hörigkeit ausgeliefert sind – gleich mitgeliefert.

Das Fazit:

Frieden, Bildung und Emanzipation, die Hand in Hand gehen würden mit einer besseren und sicheren Gesellschaft, haben keine Chance gegen militärische und religiöse Gewalt oder einer männlich dominierten machtorientierten Staatsgewalt. Die WORTE DER FRAUENRECHTLERINNEN UND BETROFFENE MÜTTER WELTWEIT GEHEN UNTER IN DEN MILITÄRISCHEN BEDROHUNGEN, DEN POLITISCHEN MACHTSPIELEN, DIE IM DONNER von KANONENFEUER, KAMPFJETS MÖGLICHERWEISE IN EINEM ATOMKRIEG ENDEN – Wir sind die Hauptleidtragenden, weil wir nur mit einer Stimme und WAHLBETRUG und WÄLERTÄUSCHUNG KEINEN EINFLUSS AUF DIESE NEGATIVENTWICKLUNGEN NEHMEN KÖNNEN – GRUND- u MENSCHENRECHTE IGNORIERT ODER ABGESPROCHEN VON “RELIGIÖSEN” “POLITISCHEN” Institutionen!

UNSERE “ZIVILISIERTEN” REGIERUNGEN DES WESTENS MARSCHIEREN GANZ VORNE MIT GEGEN GRUNDGESETZE, STRAFGESETZE VÖLKERSTRAFGESETZ und MENSCHENRECHTSCHARTA!

DAS IST DAS MOTTO UNSERER DERZEITIGEN REGIERUNG MIT FRAUENQUOTE: SCHNALL DEN GÜRTEL ENGER – NIMM DEN BLUMENSTRAUSS STATT FRIEDEN UND GLEICHBERECHTIGUNG – HALT DEN MUND und LASS UNS MÄNNER AUS DER DEEP STATE POLITMAFIA WEITER AGIEREN! VERGEWALTIGUNG IST DOCH NUR EIN INTERKULTURELLES MISSVERSTÄNDNIS UND NICHT MEHR ALS EIN KAVALIERSDELIKT! KINDEREHE – NA KLAR ! 5000 ERMORDETE FRAUEN, GESCHEITERTE PROTESTMÄRSCHE “GEWALT GEGEN FRAUEN!” SCHEIß DRAUF! UND EURE KINDER GEHEN IN DEN KRIEG – WO WIR ES FÜR RICHTIG HALTEN – MERKT ES ENDLICH- MÜTTER HABEN UNS NICHTS ZU SAGEN!

AUF DAS GESÜLZE VON SCHOLZ AM HEUTIGEN MUTTERTAG ZUM ENDE DES 2: WELTKRIEGS HAB ICH ABER TROTZDEM NOCH WAS ANZUMERKEN:

Seit 7 Jahren zerbomben Saudi Arabien auch mit unseren Waffen JEMEN – andererseits drücken HILFSORGANISATIONEN auf unsere Tränendrüsen, um die mit unseren Waffen und NATO Einsatz Bombardierten – humanitär mit unseren Spenden zu unterstützen – von denen auch zu viel in privaten Taschen landet.

Alle Politiker reisen auf unsere Kosten in die Ukraine und wollen auf Teufel komm raus die paar Quadratkilometer vor dem bösen Russen schützen. Schwere Waffen bezahlen wir ihnen auch noch mit 100 Mrd. unserer Steuergelder sowie wir natürlich auch für die Versorgung aller Flüchtlinge politisch verdonnert werden. –

10 MRD VON UNSEREN STEUERGELDERN UND UNSER BILLIGES ÖL AUS RUSSLAND GLEICH OBEN DRAUF – WAS ABER NOCH MAL EINE RIESIGE VERSCHÄRFUNG DER KLIMAKRISE BEWIRKT. UMWELTSCHMUTZPARTEI SEI DANK – HABEN ES DIE INDER DOCH NICHT SO MIT UMWELTSCHUTZ UND KATALYSATOR …. Man wundert sich nur, warum die 10 Mrd. nicht in D bleiben, während dieser Ampel gemachten Finanzkrise – IMMERHIN LEBT IN INDIEN der REICHSTE MANN DER WELT mit 1,9 BILLIONEN !

ÜBER 200 MRD FLOSSEN AN BION PFIZER GATES FAUCI- Die ECHTE TÖTUNGSMACHINERIE DES DEEP STATE –

DANN NATÜRLICH NOCH DIE HUNDERTE MIO AN MASKENHERSTELLER, WOVON 1 MRD TONNEN DAVON IM BEREITS VERMÜLLTEN MEERE SCHWIMMEN!

FÜR DIESE STEUERGELDVERSCHWENDUNG , KRIEGSTREIBEREI und UMWELTSCHMUTZPOLITIK GIBT ES EINE DEFTIGE STEUERFREIE FETTDIÄT FÜR ALLE ABGEORDNETEN – AB JULI EINE 300 € FETTDIÄTERHÖHUNG, WÄHREND DAS SOZIALMINISTERIUM UMFRAGEN ERHEBT, WIE MAN DENN MIT 155 € FÜR LEBENSMITTEL SO ALS HARZ IV EMPFÄNGER ÜBER DIE RUNDEN KOMMT. Die 37 CENT pro kwh und hohe BENZINPREISE GEHEN übrigens VON DEN LEBENSHALTUNGSKOSTEN und PROFITEN DER PRIVAT-und VOLKSWIRTSCHAFT AB – DIE DEN WAHNSINN DIESER REGIERUNG FINANZIEREN MUSS!

Der Eid der Abgeordneten lautete: Ich schwöre, dass ich meine Kraft, dem Wohle des Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde!

Kein Bundestagsabgeordneter oder Minister hat diesen EID auch nur ANNÄHREND eingehalten!

OHNE SIE UND IHRE POLITIKER KÖNNTEN WIR DEUTSCHEN HUNDERTE MILLIARDEN SPAREN UND FÜR DEN FRIEDEN, DIE UMWELT UND BILDUNG SOWIE ZUM SCHUTZ UNSERER GESELLSCHAFT UND VOLKSWIRTSCHAFT EINSETZEN – SAMT IHRER FETTDIÄTEN UND 600 MIO € TEUREN NEUEN SUPERGAU ÄH SUPERBAU IN DEN SIE GEWISS NICHT GEHÖREN – DERWEIL SITZEN VON IHNEN EINGELADENE FLÜCHTLINGE IN ASYLWOHNHEIMEN UND LEBENSRAUM DER DEUTSCHEN MUSS JETZT BEGRENZT WERDEN – DA WO DIE LEUTE HERKOMMEN IST LEBENSRAUM und ANBAUMÖGLICHKEIT GENUG- WENN SIE DEN NUR NICHT AN DIE MAFIA ZUR RESSOURCENHEBUNG FREIGEGEBEN HÄTTEN!

Autorin: M. G.

Quelle: Wikipedia

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: