WARNUNG !

WARNUNG !!!

Nochmal die Geschichte vom bösen ” Z ” !

Ja liebe Leute, ich beziehe mich auf meinen vorherigen Beitrag zu sehende Video.
Wie ich berichtete, wurde ich am 26. März 2022 von der Polizei in Leipzig Innenstadt bei meiner Fahrt mit dem Motorrad, angehalten und einer längeren Überprüfung, im Rahmen einer sogenannten Allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Die ” Überprüfung ” fand durch eine große Anzahl von Polizisten aus einem sogenannten Six Pack statt.



Es wurden mein Führerschein, mein Ausweis und die Fahrzeugpapiere überprüft. Auf meine Nachfrage warum ich weiter aufgehalten werde wurde mir gesagt, ich hätte an meiner Kutte ein Zeichen das verboten ist, das ” Z ” !

Zum einen steht für mich das Zeichen ” Z ” nicht dafür, dass ich irgendwelche Kriegshandlungen heroisiere, zum Anderen ist es mehr als bekannt, dass ich mich für den Frieden aktiv einsetze und als Botschafter des Friedens unterwegs bin !

Nun habe ich mich, auf Grund des Vorfalles vom 26. März 2022 erkundigt und festgestellt, dass das Zeigen unseres Buchstaben ” Z ” in zwei Bundesländern verboten ist, für Sachsen gibt es keine Informationen, zumindest nicht bis jetzt, 27.März 2022.Mir wurde zum Abschluß der Kontrolle mitgeteilt, dass ich nun von der Staatsanwaltschaft Leipzig Post bekommen würde, weil ich durch das auf meine Kutte, mit weißgrauer Kreide ein Symbol zeige das den sogenannten Angriffskrieg der Russland gegen die Ukraine vorgeworfen wird, herorisiere und befürworte.

Nochmal ! Ich bin für den Frieden und dafür trete ich ein. Das Zeichen ” Z ” steht für mich für Zorro. Aus den Zorro-Legenden geht hervor, dass er für Ungerechtigkeiten war und Menschen in Not geholfen hat. Und genau das habe ich getan.

ich half aktuell drei Menschen die aus der Ukraine geflüchtet sind. Ich habe diese zerrissene Familie, der Vater mußte in der Ukraine verbleiben, bei mir am 8.3.2022 aufgenommen, habe sämtliche Behördenwege mit ihnen absolviert, weiterhin habe ich diesen Menschen eine gute, modernisierte, renovierte und preiswerte Altbauwohnung zu einer Warmmiete von 617 Euro für 74 qm Wohnfläche in der Innenstadt von Leipzig organisiert.

Dafür steht dieses ” Z ” bei mir, für die Hilfsbereitschaft die ein Zorro, es war nun mal einer der Helden-Legenden aus meiner Jugendzeit auch getan hätte. Mehr hat für mich zumindest dieses ” Z ” nicht zu bedeuten ! Die Polizei wollte mich auch erst weiterfahren lassen, nachdem ich das ” Z ” von der Kutte abgewischt habe. Alternativ hätte ich die Kutte zusammenfalten müssen und als Gepäck, ohne sichtbares ” Z ” transportieren müssen.

Also will ich hier die Menschen informieren welche ebenfalls ein ” Z ” nach außen hin tragen, dies besser nicht zu tun, insbesondere dann, wenn auf der Kutte noch die Flaggen von Russland und Deutschland angebracht sind und das Wort Druschba ( Freundschaft ) zu sehen sind. Hier einige aktuelle Links zum Buchstaben ” Z ” und ein Foto meiner Kutte nach Entfernung des ” z ” !Ob dieses ” Z ” Verbot auch für Sachsen gilt habe ich bislang nicht herausfinden können.

Vielleicht hat jemand von euch eine Information hierzu für mich.https://www.rnd.de/…/zeichen-russischer-propaganda…https://www.blick.ch/…/bei-verstoss-droht-sogar-knast…https://www.t-online.de/…/ukraine-krieg-bundeslaender…

Meine Webseite: www.the-visitor.de
Mein Videoportal: www.dein.tube/@TheVisitor sollte der Link nicht funktionieren, dann klick hier: https://dein.tube/@TheVisitor
Mein Friedensportal: www-freespeech.world/Johannes

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: