Saharastaub: Schlamm- und Kaliregen: nicht nur Staub, sondern auch Cäsium-137 aus Atomtests, Chrom und Nickel

Der Schwebestaub (Calima), der aus Afrika nach Spanien gelangt, enthält aufgrund der Industrialisierung des Maghreb auch Spuren von chemischen Schadstoffen, darunter radioaktive Isotope. Zwei wissenschaftliche Teams, ein spanisches und ein französisches, haben dieses Phänomen untersucht.

Weiterlesen