Am 25. Mai versuchten Einheiten der ukrainischen Streitkräfte die Stellungen der Einheiten der Volksrepublik Donezk (DPR) zwischen den Städten Avdeyevka und Yasinovataya in der Region Donezk zu durchbrechen.

“Die ukrainischen Streitkräfte unternahmen um 12:00 Uhr einen Versuch die Stellungen bei Avdeyevka zu durchbrechen – Verluste wurden berichtet”, zitierte die Donezk News Agency eine Quelle im DPR Führungsstab. Das Gefecht fand an der strategisch Wichtigen Donezk-Gorlovka Autobahn statt.

Laut Stellvertreter des Kommandokorps des Verteidigungsministeriums der DVR Eduard Basurin wurde dieser Angriff durch die 58. Brigade der ukrainischen Streitkräfte durchgeführt. Berichten zufolge kamen bei dem Gefecht 10 Soldaten Kiews ums Leben und etwa 10 wurden verletzt.

Opfer aufseiten der DPR wurden nicht berichtet.

UKRAINISCHE STREITKRÄFTE VERSUCHEN STELLUNGEN DER DPR ZU DURCHBRECHEN

Kommentar verfassen