These Systems are falling!

Soll es wirklich so Enden ? Haben eure Kinder kein Leben verdient? Eure Entscheidung, euer Gewissen!!!
Raus aus dem Wahnsinn, zurück ins Leben !!!

Herzlich Willkommen auf meinem Homeserver!

Weiter unten findet ihr die letzten 10 Artikel von den rund 600 Artikeln, die ich in den letzten Jahren veröffentlicht habe. Ich hatte einmal viel mehr Artikel, nur wurden meine Webseiten grundsätzlich attackiert und zerstört. Meist gelang das indem man meine Datenbanken direkt angriff. Das funktioniert ab sofort nicht mehr, denn die Datenbank ist nur noch lokal aus meinem Wohnzimmer heraus bearbeitbar. Deshalb auch ein "Homeserver". Diese Seiten, incl. des Videoservers liegen hier zu Hause auf meinem Linux Rechner, den ich komplett geschützt habe. Ihr könnt Euch also ab jetzt Eure lächerlichen DDOS-Attacken sparen. Sie werden nicht mehr funktionieren. Auch das Zerstören der Datenbanken wird nicht mehr funktionieren.

Die neuesten Artikel:

  • Betreuerbericht aus den Asylantenheimen – Game Over
    Gefährliche Zustände in deutschen Asylantenheimen: Ein Asylanten-Betreuer packt aus. EIN SEHR GUTER UND EHRLICHER BERICHT EINES BETREUERS. November 2018: Folgender Bericht ist uns anonym zugegangen. Wer die Gesamtsituation kennt, weiß, dass es gute Gründe für diese Anonymität gibt. Aber auch, dass sich die hier geschilderten Beobachtungen mit einer Vielzahl bereits veröffentlichter Erfahrungs- und Polizeiberichte aus der Asyl-Szene decken. In […]
  • Die ANTIFA mal wieder – Brandanschlag in Berlin-Neuköln
    Brandanschlag auf Politiker-PKW: Tatverdächtiger war Mitarbeiter der Amadeu-Antonio-Stiftung Die seit Jahren umstrittene, aus hohen Summen an Steuergeldern mitfinanzierte Amadeu-Antonio-Stiftung, die mit dem Namen Kahane aufs engste verbunden ist, gerät immer mehr unter Druck. Jetzt steht ein ehemaliger Mitarbeiter und „Kämpfer gegen Rechts“ im dringenden Verdacht, auf das Auto eines AfD-Politikers einen Brandanschlag verübt zu haben. Der […]
  • Unser Zoo – Schmusebär oder wildes Tier?
    Ein Artikel von Ingo Trost Sozialisierte und gezähmte wilde Tiere sind eine tolle Sache für die Zoowärter, Tierpfleger und Veterinäre. Nimmt man z.B. einen Bären, der in der Gefangenschaft groß geworden ist und der sich an die Abhängigkeiten und Zuwendungen vom Menschen gewöhnt hat und setzt diesen dann wieder in der Wildnis aus, so wird er diese höchstwahrscheinlich nicht überleben. Er hat keinen Jagdtrieb und kennt auch die Gefahren nicht die […]
  • Bundeswehrsoldaten wehren sich (Update)
    Im Juli 2015 schrieb ich einen Kommentar auf der Facebookseite der Bundeswehr, der für mächtig Kommentare sorgte und sehr viele neue Kontakte nach sich zog. Jetzt, nach dreieinhalb Jahren möchte ich genau diesen Kommentar noch einmal online stellen um dafür Sorge zu tragen, dass noch mehr gleichdenkende Kameraden zueinander finden und sich vernetzen. Mühsam hatte ich in sämtlichen rebloggten Seiten die Kommentare durchsucht und etliche aktive […]
  • Vergleich Radikalenerlass 1972-1990 und dem Prüffall des Verfassungsschutzes gegenüber der AfD
    Zur Grundlage über den Radikalenerlass von 1972   Mit dem Radikalenerlass wollten Bund und Länder sicherstellen, dass keine „Verfassungsfeinde“ im öffentlichen Dienst beschäftigt werden. Hauptinstrument dafür waren systematische Anfragen, sogenannte Regelanfragen, über Bewerber und eingestellte Beamte und Angestellte beim Verfassungsschutz, die in den Bundesländern teilweise bis in die 1990er anhielten. Am 28. Januar 1972 […]
  • Protest gegen unverschämte Knobloch: AfD-Abgeordnete verlassen Plenum
    Einige Abgeordnete der AfD-Fraktion haben am Mittwoch bei einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus das Plenum demonstrativ für zehn Minuten verlassen. Sie reagierten damit auf eine Rede der Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch. Nachdem Knobloch ihre Rede im Plenum beendet hatte, kamen die AfD-Abgeordneten wieder zurück, so unter anderem derMünchner Merkur. Immer wieder […]
  • Moskau protestiert gegen westliche Einmischung in innere Angelegenheiten Venezuelas
    Moskau – Das Außenministerium der Russischen Föderation hat die Einmischung westlicher Länder in die interne Angelegenheit Venezuelas kritisiert. Auf ihrem Kurznachrichtendienst „Twitter“ schrieb heute die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zacharowa, die Entwicklungen in dem lateinamerikanischen Land zeigen, wie die moderne westliche Gesellschaft in Wahrheit mit dem internationalen Völkerrecht, der […]
  • Sprecher der Streitkräfte im Jemen wirft saudisch-geführter Kriegsallianz nicht-Einhaltung des Waffenstillstandes vor
    Sanaa – Der Sprecher der Streitkräfte im Jemen hat der saudisch-geführten Kriegsallianz vorgeworfen, den vereinbarten Waffenstillstand in der Hafenstadt Al-Hudaida im Westen des Landes wiederholt gebrochen zu haben. Yahya al-Saria sagte dazu am Mittwochabend, die saudischen Aggressoren und ihre Söldner hätten in den letzten 48 Stunden 289 mal die vereinbarte Waffenruhe in Al-Hudaida verletzt. Al-Saria erklärte auch, die saudischen […]
  • Deutliche Zunahme schwerer Messerattacken in Bochum
    Die Zahl der lebensgefährlichen Messerattacken ist in Bochum im vergangenen Jahr stark angestiegen. 2018 sind dort laut Polizei 43 Mordkommissionen eingerichtet worden, in den Vorjahren waren es 25. Migranten seien unter den Tätern überproportional vertreten. Die Zahl der lebensgefährlichen Messerattacken in Bochum hat nach Angaben der örtlichen Kriminalpolizei deutlich zugenommen. Wie deren Leiter Andreas Dickel in einem Gespräch mit […]
  • Der Verfassungsschutz stuft die AfD als „Prüffall“ ein
    Das Bundesamt für Verfassungsschutz (in einem Land ohne Verfassung) schaut strenger auf die AfD. Die „Junge Alternative“ und die Vereinigung „Der Flügel“ gelten nun als „Verdachtsfälle“. Die „Alternative für Deutschland“ gerät stärker  in den Blick des Verfassungsschutzes . Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) stuft die Gesamtpartei in einem rund 450 Seiten umfassenden Gutachten als […]