Mike Pompeo fordert die USA auf, die “strategische Zweideutigkeit” mit Taiwan aufzugeben

Bei einem Besuch in Taiwan am Mittwoch forderte der ehemalige US-Außenminister Mike Pompeo die USA auf, ihre langjährige Praxis der “strategischen Zweideutigkeit” gegenüber Taiwan aufzugeben und es als “freien und souveränen Staat” anzuerkennen.

Weiterlesen