Wiederkunft der Eugenik? – Oder war sie niemals weg?

Kann man in 45 Minuten ein so komplexes Thema wie die Entschlüsselung der menschlichen Genstruktur angemessen behandeln? Thomas Weidenbachs Bericht zeigte im August 1990 in West3: Man kann! Originaltöne einer vom Pharma-Konzern Ciba-Geigy (Schweizer Chemieunternehmen) 1962 in London ausgerichtete Konferenz über die „Zukunft des Menschen“, bei der Dutzende namhafter, nobelpreisgekürter Biologen über Techniken zur Zucht eines besseren, gesünderen Menschen diskutierten – zusammen mit aktuellen Bildern aus Genlabors in England und USA und Statements der „Gen-Jäger“ von 1990….

Weiterlesen