Das Parlament in Österreich hat den Gesetzesentwurf zur Impfpflicht nun beschlossen!

Auch die Tatsache, dass bei den Volksbegehren mehr Gegner einer Impfpflicht unterschrieben, interessierte bei der Abstimmung über den Gesetzesentwurf keineswegs. Die Haltung und das entspannte Auftreten des Nationalrates vor dieser Abstimmung, ließ bereits einen deutlichen Eindruck entstehen, dieser Agenda könne sowieso nichts mehr passieren. Eine Politik, die erfolgreiche Volksbegehren vom Tisch wischt, muss am nächsten Wahltag mit unliebsamen Überraschungen rechnen…

Weiterlesen